Presseinfos zum 23. Tourismusgipfel des BTW

BTW Tourismusgipfel in Berlin: „Tourismus ist eine Friedensindustrie!“

Restart nach der Pandemie: Zum ersten Mal seit 2019 fand am 30. Mai der Tourismusgipfel des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) im Hotel Adlon Kempinski in Berlin statt. Mehr als 300 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien nahmen an dem Kongress teil und freuten sich gemeinsam über die erste Präsenzveranstaltung dieser Art seit zwei Jahren. Inhaltlich standen neben den Folgen und Auswirkungen von Covid-19 und dem Neustart der Branche die beiden Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Zentrum des Gipfels. Der neue BTW-Präsident Sören Hartmann verabschiedete seinen langjährigen Vorgänger Dr. Michael Frenzel und legte in seiner Premieren-Rede auf dem Tourismusgipfel die künftigen Herausforderungen der Tourismuswirtschaft dar. Angeführt vom SPD-Vorsitzenden Lars Klingbeil zeigten auch führende Bundespolitiker Präsenz und gaben Einblicke in die Sicht der Politik.

Wirtschaftsminister Dr. Robert Habeck eröffnete den Gipfel per Videobotschaft. Das Reisen stehe, im ... mehr


Studie: „Urlaub und Gesundheit”: Wer Urlaub macht, meldet sich seltener krank

Urlaub ist gut für die Gesundheit: Personen, die mindestens eine Woche pro Jahr verreisen, melden sich signifikant seltener krank, als Personen die nicht verreisen. Das geht aus Datenauswertungen des sozio-ökonomischen Panels (SOEP) im Rahmen der aktuellen Studie „Urlaub und Gesundheit“ hervor. So sinkt die durchschnittliche Zahl der krankheitsbedingten Fehltage im Vergleich der beiden Gruppen von 23 auf 14 Tage im Jahr, wenn mindestens eine Woche Urlaub gemacht wird.  Auch darüber hinaus lassen ... mehr


Über den BTW: Wer wir sind und wofür wir stehen

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) setzt sich als Dachverband der deutschen Tourismuswirtschaft für die gemeinsamen, übergreifenden Interessen und Bedürfnisse einer der ökonomisch bedeutsamsten Branchen in Deutschland ein.  Der Tourismus in der Bundesrepublik hat ... mehr